D-Wurf ( Nov. 2011 )


Die Eltern des D-Wurfs





Mutter: PCOH Fuchsia ( Marla )





 

Vater: Houndville Chopin ( Otto )


Nach unserem Zucht konzept, soll der Inzuchtkoeffizient < 6,25 % liegen und der Ahnenverlustkoeffizient ( in % ) >= 80 % ( Anteil in % der theor. möglichen Ahnen )
Der addierte "Hip-Score" von Hündin und Rüde, geteilt durch zwei soll <= 50 sein und der ebenso entstandene Ellbogenwert <= 0.5


Hier nun " technischen Daten " der aktuellen Verpaarung, über die wir wirklich froh sind:

Inzuchtkoeffizient ist  0 %  ( betrachtet über 4 Generationen - besser geht`s nicht )

Der Ahnenverlustkoeffizient liegt bei 90 %

Hip-Score Wert = 30,5       Ellbogen = 0.5
( Bei Berechnung von HipSore und Ellbogen Wert, wurde dabei, da PCOH Fuchsia nach deutschem System geröngt wurde, was heißt, dass der Ellbogen nicht geröngt ist, ein Wert von 1 angenommen. )
 
Wem dies nun alles nichts sagt, nicht schlimm, wir sind für Fragen hierzu offen. Auch maile ich gerne, die bereits im Newsletter erschienen Artikel zur Otterhound-Zucht zu, die unser Zuchtkonzept erläutern.
Impressum
 
Beate Feldmann
50321 Brühl

Tele: 02232 9935039
email: beafeldmann@t-online.de
geplante Otterhound-Würfe
 
Deutschland - Frühjahr 2018 !
hier in Brühl !
 
2 Besucher (25 Hits)